Tino

Ende 2008 begann ich mir Gedanken über einen zweiten Hund zu machen. Ich hatte lange gezögert, denn meine kleine Lucy war schon alt und ich wußte nicht so recht, ob ich ihr einen Welpen zumuten konnte. Nachdem wir aber einige Tage Besuch von einem Welpen hatten, wußte ich, daß sie ihn zwar nicht gerade bemuttern, aber mit ihm klar kommen würde. Und so begann ich mich genauer über Rassen zu informieren, denn einen zweiten kleinen Jack-Russel-Kämpfer wollte ich nicht. Der neue Hausgenosse sollte nicht zu groß sein, aber auch nicht zu klein, er sollte freundlich und anhänglich sein, ohne Agressionen, leicht zu erziehen, ohne Jagdtrieb, intelligent und arbeitsfreudig - aber nicht arbeitswütig. Du meine Güte gibt es so einen Hund überhaupt?

Es gibt ihn. Der Sheltie ist eine wunderbare Rasse. Er hat alle oben genannten Eigenschaften und ist obendrein auch noch elegant und wunderschön.
Nachdem die Rasse nun feststand machte ich mich auf die Suche nach einem vertrauenswürdigen Züchter. Und ich hatte Glück. Durch Zufall stieß ich ganz schnell auf Iris Venus und ihre „Shelties vom Venusgarten“. Sie hatte gerade einen Wurf süßer tricolor Welpen und ich konnte mir meinen Tino aussuchen. Im Juni 2009 habe ich mir dann einen gesunden, bestens aufgezogenen und sozialisierten Welpen abgeholt.


Name: Black Da Vinci vom Venusgarten

Gew.: 17.04.2009

Vater: Othello Black Prinz von Groß Salze

Mutter:  Golden Hera vom Königswappen

Größe: 40cm

MDR  +/+

Tino ist genau der Hund, den ich mir gewünscht habe. Er ist aufgeschlossen und freundlich, klug und aufmerksam. Er lernt sehr gerne und sehr schnell. Er ist zärtlich und verschmust und einfach ein Traumhund. Im Dezember 2010 bestanden wir zusammen die Begleithundeprüfung und nun beginnen wir mit dem Obedience Sport. An zwei Seminare haben wir bereits teilgenommen und sehr viel Spaß daran gehabt.

 

 

 

 

Tino als Baby

 

 

 

 

 

mit Kater Romeo, ein Freund bis heute

 

 

 

Tino sechs Monate

 

 

 

 

Tino erwachsen

 

 

 

mit Schweinchen Babe

 

 

 

und dem Wubba

 

 

 

mit Freund Romeo